Geistig energetische Arbeit (Geistheilung) gleicht das feinstoffliche Energiesystem des menschlichen Körpers aus. So kann Energie wieder frei fließen. Dann erst werden tiefer liegende Blockaden sichtbar und spürbar. Unter Anwendung verschiedener feinstofflichen Methoden (Heilweisen) können diese nun aufgelöst werden.

Quantenheilung versetzt das vegetative Nervensystem spontan in einen Zustand, in dem tiefe, selbstheilende Prozesse stattfinden können. Das Nervensystem "reorganisiert", was nicht optimal funktioniert.

Handauflegen kann, je nach Energiezustand der einzelnen Energiezentren (Chakren), Energie zu- oder abführen. Dadurch wird der Energiefluss im gesamten Körper auf feinstofflicher Ebene harmonisiert.

Zusätzlich werden durch die geistig energetische Arbeit auf Quantenebene Impulse gesetzt, die Blockaden, hinderliche Glaubenssätze und Sabotageprogramme transformieren. Der Klient wird während der Sitzung meist in einen Zustand tiefer Entspannung versetzt.

Geistig energetische Arbeit am feinstofflichen Körper soll die Selbstheilungskräfte aktivieren. Heilung kann dann geschehen, wenn der Klient aus tiefstem Herzen gesund werden will, die Krankheit annimmt und diese in Liebe gehen lassen kann.

Eine Sitzung dauert 30 - 60 Minuten. In der Regel braucht es drei oder mehr Sitzungen, um den neuen Zustand (z.B. tiefgreifende Veränderung) ins Leben zu integrieren.

Sehr hilfreich ist es, wenn Sie nach der Sitzung nicht gleich ins Auto steigen, sondern noch in unserer wunderschönen Umgebung spazieren gehen.

Termin

Nach Vereinbarung, +43 (0)664 2444181, post@geistig-energetisch.at
Zur Fernsitzung bitte hier anmelden.

Honorar

Persönliche Sitzung / Fernsitzung / Beratungsgespräch: 120,00 EUR (30 - 60 Min.)
Bei Fernsitzung erfolgt die Bezahlung des Honorars vorab per Überweisung.
Die Bankdaten werden per E-Mail bei der Terminbestätigung mitgeteilt.

Hinweis

Meine Arbeit dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung beim Arzt.
Impressum / AGB